Genießen und
Gutes tun

Soziales Engagement, ein friedliches Miteinander und Wünsche, die zum Fest der Liebe in Erfüllung gehen. All das ist den KünstlerInnen, die den Schwabinger Weihnachtsmarkt ausrichten ebenso wichtig, wie die künstlerischen Unikate. Die Schwabinger Künstler haben auch dieses Jahr wieder besondere Aktionen zugunsten sozialer Projekte durchgeführt.

KulturWunschBaum

Seit 2011 unterstützen wir mit dem  „Wunschbaum“  soziale  Projekte.  Mit dem Wunschbaum wurden bislang den Kindern Weihnachtswünsche erfüllt, für die es keine Selbstverständlichkeit ist, Geschenke an Weihnachten zu bekommen. Neben der Musikbühne  können die Marktbesucher Wünsche pflücken und erfüllen. Seit 2017 wird diese Aktion von den Kultur Kindern des KulturRaum München e.V. mit seinen Sozialpartnern betreut. Ab 2019 werden wir gemeinsam mit KulturRaum München den Wunschbaum zum „KulturWunschBaum“ umwandeln.  

Hiermit erweitern wir den Kreis der Beschenkten auf jung und alt.  Es werden nun keine Sachgeschenke sondern kulturelle Veranstaltungen gewünscht. Es geht um kulturelle Teilhabe in München . Die Mitarbeiter von KulturRaum München e.V. sind täglich in einer kleinen Bude neben der Musikbühne vor Ort.