Pressemitteilungen

Downloads

 

Pressemeldung

Kooperation mit Bellevue di Monaco, der Wunschbaum und bunte Weihnacht für alle.

#Eslebebunt – Schwabinger Weihnachtsmarkt engagiert sich mit Hashtag-Kampagne für Vielfalt.

Soziales Engagement, ein friedliches Miteinander und Wünsche, die zum Fest der Liebe in Erfüllung gehen. All das ist den KünstlerInnen, die den Schwabinger Weihnachtsmarkt ausrichten ebenso wichtig, wie die künstlerischen Unikate, die ab dem 30. November bis 24. Dezember in liebevoll selbstgestalteten Buden an der Münchner Freiheit verkauft werden.

In zehn Tagen ist es soweit: Der Platz rund um die Münchner Freiheit verwandelt sich bis Weihnachten in ein buntes Lichtermeer. Besucher können selbstgefertigtes Kunsthandwerk entdecken und nebenbei mit den Herstellern der Unikate direkt ins Gespräch kommen. Das Angebot ist tatsächlich einzigartig auf Münchens Weihnachtsmärkten: Keine Massenware, kein importierter Weihnachtsbaumschmuck, kein Rauschgoldengel – dafür Glaskunst, große und kleine Skulpturen aus verschiedenen Materialien, phantastische Stofftieren aus altem Vorhangstoff, antike Perlen, selbstgefertigter Schmuck, Kerzen und vieles mehr.

 

„Es lebe bunt“ – vielfältiges Kulturprogramm auf dem Schwabinger Weihnachtsmarkt 2018

Bunte Weihnacht an der Münchner Freiheit – Bands, Theater, Walking-Acts und Pumuckl ist auch dabei.

„Es lebe bunt“ – das diesjährige Motto des für sein Kunsthandwerk berühmten Schwabinger Weihnachtsmarkts zieht sich facettenreich durch das Angebot und zeigt sich auch in der feinen Auswahl eines qualitätsvollen Musik-, Kultur- und Kinderprogramms.

„Es lebe bunt“ – vielfältiges Kulturprogramm auf dem Schwabinger Weihnachtsmarkt 2018 – Die ausführliche Pressemitteilung können Sie hier downloaden

 

Motto des Schwabinger Weihnachtsmarkt 2018 steht fest: Münchner Freiheit wird bunt

„Es lebe bunt“ – das Motto 2018 steht für Vielfalt, Austausch und die Liebe zur Kunst 

Das Motto des Schwabinger Weihnachtsmarktes 2018 ist ein klares Bekenntnis zu Vielfalt und Miteinander: Unter der Überschrift „Es lebe bunt“ laden von 30. November an Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker dazu ein, breites Kulturprogramm und die große Vielfalt der Stände zu genießen.

„Es lebe bunt – Das Motto 2018 steht für Vielfalt, Austausch un die Liebe zur Kunst““ -Die ausführliche Pressemitteilung können Sie hier downloaden