Presseinformation

Downloads

Pressemeldung

Motto des Schwabinger Weihnachtsmarkt 2018 steht fest: Münchner Freiheit wird bunt

„Es lebe bunt“ – das Motto 2018 steht für Vielfalt, Austausch und die Liebe zur Kunst 

Das Motto des Schwabinger Weihnachtsmarktes 2018 ist ein klares Bekenntnis zu Vielfalt und Miteinander: Unter der Überschrift „Es lebe bunt“ laden von 30. November an Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker dazu ein, breites Kulturprogramm und die große Vielfalt der Stände zu genießen.

Unsere Aussteller sind sehr vielfältig, unsere Kunstwerke extrem mannigfach und die liebevoll gestalteten Buden kunterbunt – so wünschen wir uns auch eine Gesellschaft, die sich offen zeigt gegenüber Neuem. Unser diesjähriges Motto ist eine Hommage an die Vielfalt“, erklärt Nina Thorp vom Schwabinger Weihnachtsmarkt e.V.

Von Freitag, 30. November bis Montag, 24. Dezember verwandelt sich der Platz rund um die Münchner Freiheit in einen einzigartigen Weihnachtsmarkt, wie man ihn sonst nirgends findet: Über 80 Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland bieten ihre in eigener Handarbeit hergestellten Werke aus den selbstgestalteten Buden heraus an. Es gibt ein vielfältiges Kulturprogramm auf der Musikbühne, ein buntes Kinderprogramm und natürlich darf auf einem Weihnachtsmarkt die Kulinarik nicht fehlen: Elf Gastronomen versorgen die Besucherinnen und Besucher mit dem klassischen Glühwein, einem heißen Caipi oder leckerem Flammbrot. 

Die Künstlerinnen und Künstler machen den Schwabinger Weihnachtsmarkt zu etwas ganz Besonderem: Verkauft werden darf nämlich nur, was aus der eigenen Werkstatt kommt und dort selbst hergestellt wird. Den Großteil der Zeit stehen die Künstler selbst in ihrer Bude und geben dort gerne Auskunft über ihre Werke und den Herstellungsprozess. Davon lebt der Markt seit 1976 und steht in Zeiten von Handmade, Regionalität und Slow Living plötzlich wieder bei ganz neuen Zielgruppen im Fokus. Im Trend liegt auch das ganz besondere Flair des Marktes: Austausch, Vielfalt und die Liebe zur Kunst werden hier vorgelebt. Das hat Tradition: 1976 fand der erste Markt an der Münchner Freiheit statt und hat seitdem mit der Vereinsgründung „Schwabinger Weihnachtsmarkt e.V.“ einiges an Professionalität hinzugewonnen – bunt und vielfältig ist der Markt aber allemal geblieben.