Kunstzelt

Seit 40 Jahren präsentieren Künstler und Kunsthandwerker ihre selbst gefertigten Arbeiten auf dem Schwabinger Weihnachtsmarkt an der Münchner Freiheit. Eingegliedert in den Weihnachtsmarkt ist bereits seit vielen Jahren das große Kunstzelt.

Die Idee ist, dass die Künstler die am Markt teilnehmen, aus der Enge ihrer Bude ausbrechen können, um auch einige größere Arbeiten in einer Gemeinschaftsausstellung zu zeigen. Es freut uns sehr, dass wir außerdem jedes Jahr neuen Gastkünstlern, die nicht am Markt vertreten sind, auch diese Präsentationsmöglichkeit anbieten können. So bekommen wir, der Schwabinger Weihnachtsmarkt, neue Impulse von außen.

Diese besondere Ausstellungsplattform wurde bereits 1994 von Peter Huf gegründet und 20 Jahre unter seiner Leitung zu großem Erfolg geführt. Seit 2013/2014 wird das Kunstzelt von Stefanie v. Quast geleitet.

Jedes Jahr erfreuen sich etwa 30.000 Besucher an der interessanten, frischen und immer wieder überraschenden Gemeinschaftsausstellung, in der ca. 25 Künstler aus allen Bereichen der bildenden Kunst ihre Werke präsentieren.

Zusätzlich finden die Veranstaltungen des Kinderprogramms wochentags täglich um 15:00 Uhr im Kunstzelt statt.

Eintritt frei!


Vernissage

Freitag, 25. November 2016 um 20.30 Uhr.
Musik: Souvenirs (Swing- und Soulmusic)

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen.


Öffnungszeiten der Ausstellung

Von Marktbeginn bis 23. Dezember

Wochentags von 12 Uhr – 20.30 Uhr,
Samstag und Sonntag von 11 Uhr bis 20.30 Uhr


Die Künstler im Kunstzelt 2016

Gastaussteller

Christina Etschel, Malerei
Wolfgang Sporer, Illustration
Marie-Luise Sieber, Fotografie
Otto Diringer, Malerei
Hans Wißmeyer, Malerei
Zhenya Li, Malerei
Patrizia Zewe, Malerei

Aussteller des Schwabinger Weihnachtsmarkts

Clemens Büntig Malerei / Grafik
Franziska Bürger, Holzskulpturen
Erika von Czarnowski, Malerei
Martin Dörfler, Steinskulpturen
Werner und Carmen Frank, Holzskulpturen
Matthias Gattermann, Keramik
Andrea Grabowski, Filzobjekte
Arne Hennig, Malerei
Jutta Körner, Keramik
Ralf Kuntze, Steinskulpturen
Bettina Lindenberg, Fotografie
Waltraud Münzhuber, Handweberei
Tine Neubert, Illustration
Stefanie v. Quast, Malerei
Sebastian Stierstorfer, Lichtobjekte
Nina und Stephen Thorp, Glasobjekte
Andrea Viebach, Glasobjekte
Przemek Zaijfer, Fotografie
Bernd Zimmermann, Holzskulpturen