Christine Sajko

In meiner Werkstatt im Münchner Glockenbachviertel kreiere und fertige ich meinen Schmuck. Als Grundmaterial verwende ich Silber, das mit Feingold plattiert wird. Dazu kombiniere ich die verschiedensten Edelsteine und andere Materialien, wie Rohseide, Kunststoff oder auch Treibholz.

Sie können außerhalb der Weihnachtsmarktzeiten gerne in meinem Atelier vorbeikommen und meinen Schmuck genau betrachten und probieren. Im Prinzip ist das Atelier jederzeit geöffnet. Um sicherzugehen dass ich da bin, vereinbaren Sie mit mir telefonisch eine Zeit.