Die 10 besten Tipps auf dem Schwabinger Weihnachtsmarkt

Wir haben für Sie die 10 besten Tipps gesammelt, die Sie bei einem Besuch auf dem künstlerischen Weihnachtsmarkt Münchens auf keinen Fall verpassen dürfen!


1. Budenzauber mit vielen Geschenkideen – 100% handgemacht

budenzauber_750_0167

„Gehoben, aber nicht abgehoben“, so begeistert dieser künstlerische Weihnachtsmarkt seit 1976 seine Besucher.
Über 80 Künstler aus ganz Deutschland sind persönlich anwesend und präsentieren am Schwabinger Weihnachtsmarkt feines Handwerk. Entdecken Sie lokale Schätze, individuell gestaltete, langlebige Wertarbeit. Geniessen Sie in einer einmaligen Marktatmosphäre echtes Erleben, haben Sie bereichernde Zeit und gute Gespräche. Mehr…


2. Kunstzelt seit 1994

Die Idee ist, dass die Künstler, die am Markt teilnehmen, aus der Enge ihrer Bude ausbrechen können, um auch einige größere Arbeiten in einer Gemeinschaftsausstellung zu zeigen. Zudem haben jedes Jahr neuen Gastkünstler, die nicht am Markt vertreten sind, die Möglichkeit, diese Präsentations Plattform zu nutzen. Freuen Sie sich darauf, die Werke von mehr als 20 Künstlern aus allen Bereichen der bildenden Kunst zu entdecken und zu geniessen. Mehr…


3. Wunschbaum

alveni_mini

Unsere Künstler legen Wert auf soziales Engagement. Ein Projekt liegt uns seit 2011 ganz besonders am Herzen: Alveni Flüchtlingshilfe. Von einem „Wunschbaum“ der „Alveni Flüchtlingshilfe“ der Caritas München können die Besucher „Wünsche“ (für Flüchtlings-Kinder, im Wert von ca. 20 Euro) abpflücken und erfüllen. Mehr…


4. Abendstimmung im „Weihnachtswohnzimmer“ Schwabings

700_4072Wenns dunkel wird taucht der Schwabinger Weihnachtsmarkt die Münchner Freiheit mit seinen unzähligen von den Marktaussteller handgemachten Lampions in eine kuschelig-familiäre Atmosphäre.


5. Monaco Franze Denkmal

Am Lieblingsplatz von Helmut Fischer im Garten des Cafés Münchner Freiheit in Schwabing wurde 1989 ein Bronze-Denkmal von Nicolai Tregor Jr. enthüllt, das ihn in seiner bekanntesten Rolle, als „Monaco Franze“, zeigt. Außerdem wurde im Münchner Stadtteil Schwabing West ein Platz nach ihm benannt, an der Ecke Herzog, Rankestrasse und Fallmeraierstrasse.


6. Selfie Point

paar machend selfie hinein winter waldBesuchen Sie unseren Selfie Point am Infocontainer beim Kunstzelt. Passend zum diesjährigen Marktthema „aus dem Rahmen fallen“ können Sie sich an unserem selfie Point perfekt in Szene setzen. Im Zeitalter der Smartphone-Generation wird so viel geknipst und im Internet geteilt wie nie zuvor. Jeder kennt es, fast jeder tut es.
Aber ein Selfie, was ist das eigentlich? „Die Welt“ beschreibt ein Selfie augenzwinkernd als einen „Foto-Quickie mit sich selbst“, also eine Art modernes Selbstportrait mit Hilfe einer Smartphone Kamera. Gerne dürfen die Schnappschüsse über Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #schwabingerweihnachtsmarkt geteilt werden.


7. Kinderprogramm im Kunstzelt

Unsere kleinen Gäste werden Mo bis Fr von 15.00 bis 15.45 Uhr im Kunstzelt mit täglich wechselndem Programm unterhalten. Marionettentheater, Weihnachtsbasteln, lebendige Geschichten, Kasperlgeschichten und Clownereien. Bitte beachten Sie dazu die Altersgrenze der Kinder für die jeweilige Vorführung. Eintritt frei. Mehr…


8. Glühweinspezialitäten in der besonderen Jahrestasse

Wenn es richtig kalt ist, wärmt Sie ein heißer Glühwein auf dem Schwabinger Weihnachtsmarkt schnell wieder auf. Natürlich gibt’s auch Kinderpunsch, weißen Glühwein, heissen Spritz, Feuerzangenbowle, Eierlikörpunsch, Jagertee, heissen Caipi. Jedes Jahr wird eine neue Glühweintasse von einem Künstler des Schwabinger Weihnachtsmarktes entworfen, die Tassen sind heiß begehrte Sammlerstücke und ein besonders schönes Souvenir für die heimische Küche. Mehr…


9. Fotowettbewerb, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt

Der Schwabinger Weihnachtsmarkt e.V. startet einen Fotowettbewerb und sucht die besten Aufnahmen zum Thema „mein schönstes Bild vom Schwabinger Weihnachtsmarkt“. Der Kreativität bei der Motivauswahl sind keine Grenzen gesetzt. Mitmachen ist ganz einfach und es gibt tolle Preise zu gewinnen. Das Gewinnspiel wird vom Schwabinger Weihnachtsmarkt e.V. veranstaltet, eine Jury wählt die Gewinner aus.
Mehr…


10. Stadteilführung durch Altschwabing, deutsch und englisch

München leuchtet – besonders in Schwabing. Das Bauern- und Fischerdorf, in dem der Lehrer noch zugleich Totengäber war, hat sich im Laufe des 19. Jahrhunderts zu einem Zentrum für Künstler und Studenten entwickelt. Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses Münchner Stadtteils von damals bis heute in einer 1,5 h interessanten und informativen Führung durch Schwabing.
Auf diesem Spaziergang begleiten Sie Helga Strohmayr und Ingrid Oxfort, offizielle Gästeführerinnen der Stadt München. Sie freuen sich darauf, Ihnen Schwabing zeigen zu dürfen.
Die Stadtführungen finden bei jedem Wetter statt und sind kostenlos— es ist keine Voranmeldung nötig! Termine entnehmen Sie Sie unserem Programm oder unserem aktuellen Flyer. Mehr…

 

Das dürfen Sie auch nicht verpassen:
Live Bands auf unserer Freibühne, kostenlos
Kunstinstallation passend zum diesjährigen Thema „Kunst ohne Grenzen – Schwabingerweihnachtsmarkt verbindet“